Burg Hohenberg

Hohenberg a.d.Eger

Grundlegende statische und bauliche Sanierungsmaßnahmen
im Hinblick auf eine zukünftige Nutzung des Objekts


Das Ziel der o. g. Projektaufgabe ist eine umfassende Sanierung der einzelnen, unter Bau-, Ensemble- und Bodendenkmalschutz stehenden Gebäude der Burg Hohenberg. Die ursprüngliche Nutzung als Jugendherberge wird wiederaufgenommen, es sind ca. 112 Betten geplant.

Folgende Baukörper sind Teil der Maßnahme:

• Vorburg
• Fürstenhaus
• Gefängnisturm

Die verschiedenen Gebäudeteile der Burganlage wurden in ihrer Gesamtheit betrachtet und die Planung auf die Nutzung einer zeitgemäßen Jugendherberge abgestimmt. Die Anlage wird, soweit es der Bestand zulässt, barrierefrei ausgeführt.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf 11,6 Mio. €.

Projektstand: im Bau