PRESSEMITTEILUNG 58/2019

Bayreuth, den 05.12.19

Kreisstraße WUN 18 "Wölsau - Seußen" Baugrunduntersuchungen

Im Zuge des geplanten Ausbaues der Kreisstraße WUN 18 zwischen Wölsau und der St 2456 (Seußen), sind ab Mittwoch, den 11.12.2019, 7:30 Uhr bis Freitag, den 13.12.2019, 16:00 Uhr u. a. Baugrunduntersuchungen im Fahrbahnbereich der Kreisstraße erforderlich.

Zur Untersuchung müssen ca. acht Schürfgruben in der Fahrbahn hergestellt und wieder verschlossen werden. Die Verkehrssicherung erfolgt jeweils über halbseitige Straßensperrung mit Ampelregelung.

Aufgrund der vorhandenen Fahrbahnbreite, muss zum Schutz der Verkehrsteilnehmer und der an der Straßenbaustelle beschäftigten Personen die Geschwindigkeit in unmittelbarem Bereich der Schürfgruben auf 30 km/h beschränkt werden.

Der gesamte Verkehr bleibt dabei aufrechterhalten.

Die Verkehrsteilnehmer werden jedoch gebeten -soweit möglich-, auf andere Straßenstrecken, wie z. B. die Bundesstraße B 303, auszuweichen.

Für die, während der Bauzeit auftretenden unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen, bittet das Staatliche Bauamt Bayreuth um Verständnis. Witterungsbedingt können sich zeitliche Verschiebungen ergeben.

Weitere Informationen unter www.bayerninfo.de

STAATLICHES  BAUAMT  BAYREUTH

 

Weitere Informationen