PRESSEMITTEILUNG 34/2021

Bayreuth, den 18.06.21

Kreisstraße WUN 18, Fahrbahnsanierung zwischen Arzberg und Schirnding

 

Im Zuge der Kreisstraße WUN 18 ist eine Fahrbahnsanierung zwischen Arzberg und Schirnding notwendig. In diesem Streckenabschnitt mit einer Gesamtlänge von ca. 1,8 km ist die vorhandene Fahrbahndecke durch Risse und Aufbrüche gekennzeichnet. Mit Erneuerung der vorhandenen Deckschicht werden die vorhandenen Schäden beseitigt. Die Bankette werden standfest hergestellt.

Die Ortsdurchfahrt Oschwitz wird von der Sanierung ausgenommen, da hier noch Untersuchungen der Stadt Arzberg an den gemeindlichen Kanälen ausstehen.

Den Auftrag für die Arbeiten erhielt die Firma W. Markgraf GmbH & Co KG, Bauunternehmung, Bayreuth, im Auftrag des Landkreises Wunsiedel i.Fichtelgebirge mit einer Auftragssumme von rund 222.000,-  € brutto.

Die Straßenbauarbeiten werden ab Montag, den 21.06.2021 bis einschließlich Freitag, den 09.07.2021 durchgeführt.

Für die Straßenbauarbeiten ist es erforderlich die Kreisstraße WUN 18, ab dem 28.06.2021, bis voraussichtlich 09.07.2021 für die Dauer von ca. zwei Wochen, für den Gesamtverkehr voll zu sperren.

ÖPNV/Schulbusverkehr

Der ÖPNV/Schulbusverkehr bleibt –außerhalb der Fräs- und Asphaltierungsarbeiten– während der Baumaßnahme aufrechterhalten. Die Aushänge an den Bushaltestellen bitten wir zu beachten.

Anliegerverkehr

Der Anliegerverkehr bleibt –außerhalb Asphaltierungsarbeiten– während der Baumaßnahme nach Abstimmung mit der Baufirma aufrechterhalten.

Umleitungsstrecke

Der Verkehr wird ab Arzberg über B303 und ab Abzweig Dietersgrün/Schirnding über Thiersheimer Straße nach Schirnding und umgekehrt, umgeleitet.

Die Ortsdurchfahrt Oschwitz bleibt von der Bundesstraße B303 aus erreichbar.

Die Umleitungsstrecke ist aus der angefügten Übersichtskarte ersichtlich.

 

Für die während der Bauzeit auftretenden unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen, bittet das Staatliche Bauamt Bayreuth um Verständnis. Witterungsbedingt können sich zeitliche Verschiebungen ergeben.

Weitere Informationen unter www.bayerninfo.de

STAATLICHES  BAUAMT  BAYREUTH

 

Weitere Informationen
Weitere Informationen