Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
05.10.2018 Staatsstraße 2186, Teilstrecke "Obernsees - Tröbersdorf" Fahrbahnsanierung bei Obernsees

+++Ab Montag, den 22.10.2018, 7.00 Uhr beginnen die Bauarbeiten zwischen Obernsees und Tröbersdorf. Die Sanierung erfolgt ab der Einmündung Obernsees bis zur Eschenmühle. Die Maßnahme hat eine Länge von rund 2,3 km. +++

05.10.2018 Bundesstraße 15 - Sperrung der Auf- und Abfahrtsrampen an der An-schlussstelle Hof-West (BAB A9)

Das Staatliche Bauamt Bayreuth und die Autobahndirektion Nordbayern errichten an der bisher unsignalisierten Anschlussstelle Hof-West eine Lichtsignalanlage. Hierfür ist es notwendig die Anschlussstelle der Fahrtrichtung München vom 08.10.18, 09:00 Uhr bis 13.10.2018, 18:00 Uhr zu sperren. Das Abfahren aus der Fahrtrichtung Berlin kommend und das Einfahren in die Autobahn A9 von der Bundesstraße 15 in Fahrtrichtung München ist während des genannten Zeitraums nicht möglich. Eine Umleitung zu den nächstgelegenen Anschlussstellen ist ausgeschildert.

02.10.2018 Fahrbahnsanierung der WUN 1 westlich von Niederlamitz inklusive Ortsdurchfahrt

+++ Maßnahmeninfo und Verkehrsführung +++

01.10.2018 Staatsstraße 2190, Kasendorf - Kulmbach B85, Verlegung östlich Melkendorf

Kurzfristige Sperrung der Zufahrt zum Industriegebiet "Goldenes Feld" von der B289, Anschlussstelle Kulmbach-Burghaig wurde verschoben, neuer Termin voraussichtlich in der 43. Kalenderwoche

28.09.2018 Staatsstraße 2190, Kasendorf - Kulmbach B85 Verlegung östlich Melkendorf

+++ Kurzfristige Sperrung der Zufahrt zum Industriegebiet ?Goldenes Feld? von der B289, Anschlussstelle Kulmbach ? Burghaig aus ab Montag, 01. Oktober 2018 bis voraussichtlich Mitte November 2018 +++

21.09.2018 Bundesstraße 2 - Beginn der Bauarbeiten in Töpen. Kreuzung der B 2 und Tiefendorfer Straße (HO 1) erhält eine Lichtsignalanlage.

Das Staatliche Bauamt Bayreuth errichtet an der Kreuzung der B2, Hofer Straße mit der HO 1, Tiefendorfer Straße in Töpen eine Lichtsignalanlage. Die Tiefbauarbeiten beginnen ab 01.10.2018 und dauern ca. 4 Wochen an. Zudem wird die Asphaltdeckschicht vom Ortseingang bis zur Kreuzung mit der HO 3, Mödlareuther Straße erneuert. Die Arbeiten erfordern in der KW 43, vom 22.10 ? 28.10.2018. eine Woche Vollsperrung der B2. Eine Umlei-tungsstrecke wird ausgewiesen.

21.09.2018 Bundesstraße 15 - Verbesserung der Verkehrssicherheit durch Errichtung einer Lichtsignalanlage an der Autobahnanschlussstelle Hof-West (BAB A9/B 15)

Das Staatliche Bauamt Bayreuth und die Autobahndirektion Nordbayern errichten an der bisher unsignalisierten Anschlussstelle Hof-West eine Lichtsignalanlage. Durch die Signalisierung der Knotenpunkte wird insbesondere das Ein- und Ausfahren an der Autobahn A 9 in die Bundesstraße 15 erleichtert und somit eine potentielle Gefahrenstelle entschärft. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, den 01.10.2018 und sollen bis 02.11.2018 beendet sein. Die Fahrbahn der Bundesstraße wird im Baubereich zum Schutz der Bauarbeiter halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Vom 08.10.18, 09:00 Uhr bis einschl. 14.10.18 ist die Auf- und Abfahrt der Autobahn Fahrtrichtung München komplett gesperrt. Weiter ist vom 15.10.18, 09:00 Uhr bis einschl. 21.10.18 die Auf- und Abfahrt der Autobahn Fahrtrichtung Berlin komplett gesperrt. Auf die Benutzung der nächstgelegenen Anschlussstellen wird hingewiesen.

21.09.2018 Bundesstraße B 2, Teilstrecke "Bayreuth - Creußen" Fahrbahnsanierung zwischen Wolfsbach und Creußen BA 2

Ab Donnerstag, den 04.10.2018 beginnen die Bauarbeiten für den Bauabschnitt 2 auf der Bundesstraße 2 zwischen Wolfsbach und Creußen. Dieser Bauabschnitt muss aufgrund seiner Baulänge in zwei Verkehrsphasen aufgeteilt werden. In der ersten Phase wird vom Ortsende Wolfsbach bis zur Einmündung der Kreisstraße 47 (Boden) gebaut. In dieser Bauphase ist es dann noch möglich von Creußen bis zur Kreisstraßeneinmündung BT 47 zu fahren. In der zweiten Verkehrsphase wird die Kreisstraße BT 47 im Einmündungsbereich ebenfalls gesperrt. Ab diesem Zeitpunkt ist dann der komplette Streckenzug gesperrt. Dieser Bauabschnitt hat eine Gesamtlänge von rund 6,0 km und wird von der Firma Markgraf aus Bayreuth ausgeführt

14.09.2018 B 303; Errichtung einer Fußgänger-LSA in der OD Stadtsteinach

07.09.2018 Staatsstraße 2195 - Erneuerung der Fahrbahn erfordert Vollsperrung der Staatsstraße in Lichtenberg nach Lobenstein

Das Staatliche Bauamt Bayreuth saniert ab dem 17.09.2018 die Fahrbahn der Staatsstraße 2195 (Lobensteiner Straße) unter Vollsperrung des Verkehrs. Der voll gesperrte Bereich beginnt an der Poststraße und endet in Fahrtrichtung Lobenstein nach dem Haus Marteau. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert und führt über die Staatsstraße 2196 nach Blankenstein und weiter über die Landstraße 2372 über Kießling zur Einmündung der Kreisstraße 563. Die Sanierung wird ca. 6 Wochen in Anspruch nehmen. Zusätzlich zur Fahrbahnsanierung werden durch die Stadt Lichtenberg Arbeiten an den Wasserleitungen durchgeführt. Zum Haus Marteau wird die Fußgängeranbindung verbessert.